Der «Arbeitskreis Schulseesorge» (AKS) trifft sich am 9. November

Der «Arbeitskreis Schulseesorge» (AKS) trifft sich am 9. November

Der Arbeitskreis Schulseelsorge (AKS) ist ein Gremium, in dem die Schulseelsorge mit den Kollegen, zwischen den beiden Schulformen und im Gespräch mit Eltern- und Schülervertretern abgestimmt wird. Dazu gibt es stimmberechtigte Vertreter; darüberhinaus sind aber alle Interessierte – Schüler, Lehrer und  Eltern – herzlich zur Teilnahme eingeladen. Der AKS tagt immer öffentlich.

Der Arbeitskreis trifft sich regulär zweimal im Jahr und koordiniert die verschiedenen Angebote der Schulseelsorge und entwickelt bzw. bedenkt neue Angebote. Die Treffen sollen dabei vor allem vom offenen Austausch geprägt sein.

Herzliche Einladung also zur nächsten Sitzung des Arbeitskreises Schulsseelsorge (AKS)!

Wir treffen uns am

9. November (Donnerstag) 2023
um 16.00 Uhr im Klausurraum der Fürstenbergschule.

Wenn zu den hier vorgeschlagenen Tagesordnungspunkten noch weitere hinzukommen sollen, meldet Euch einfach formlos bei mir.

TOP 1 Begrüßung / Gebet
TOP 2 Protokoll der letzten Sitzung
TOP 3 Impuls / Austausch
TOP 4 Ideen / Anregungen / Bewertung der bisherigen Angebote
TOP 5 Adventsfenster – Sachstand
TOP 6 Nutzung der Arche
TOP 7 Ökumene an unserer Schule
TOP 8 Give-Away bei den Entlassfeiern
TOP 9 Verschiedenes

Ich darf daran erinnern, dass interessierte Kolleginnen und Kollegen jedweden Fachbereichs sowie Eltern und Schüler herzlich als Gäste willkommen sind. Ich hoffe, Sie / Euch am 9. November begrüßen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

– Peter van Briel.