Erster Gottesdienst der 5. Klassen – 2009

Thema: «Zeigt her Eure Schuh’»

Lied: Lasst uns miteinander

Begrüßung: Herleitung: “Neue Schuhe ” 5a1 5b

Inhaltlich: Jetzt sind wir die kleinen an dieser großen Schule…
evtl. Erfahrungen des ersten Schultages aufgreifen (Ängste)
Symbolisch: Zu große Schuhe – Neue Schuhe – Schuhe einlaufen – Blasenpflaster
In Schuhe hineinwachsen
Kyrie: evtl. ein Lehrer

Gebet: Messbuch

anstelle einer Lesung: “Zeigt her Eure Schuh’” 5a2 5c

Inhaltlich: Aber wir haben Fähigkeiten!
Was wir alles können, obwohl wir noch die “Kleinen” sind…
Smybolisch: Können zeigen in Ballettschuhe, Fussballschuhe, Inliner, etc.

Lied: Wenn einer sagt, ich mag dich Du…

Evangelium: Pastor

Predigt: Pastor

Lied: Du hast uns Deine Welt geschenkt

Fürbitten: In den Schuhe der anderen 5a3 5d

Inhaltlich: Bitten um Aufmerksamkeit füreinander
auch für andere Schüler, auch für Menschen in Not
Symbolisch: In den Mokassins anderer gehen, wo der Schuh drückt,
niemanden etwas in die Schuhe schieben…

Gabenbereitung: Wenn das Brot, dass wir teilen

Heilig-Lied: Heilig, ja heilig

Vater unser: sprechen

Kommunion

n. d. Kommunion: Danke und Segensbitte 5a4 5e

Inhaltlich: Danke für die Schule, die Lehrer, die Aufnahme hier
danke auch für die Begabung und Gott
Symbolisch: Kinderschuhe zurückgeben, Nikolaus-Schuhe füllen, … (?)

Schlusslied: Laudato Si

 

 


Gestaltung:

Es wird einen Laufsteg geben, damit die Kinder auch die Schuhe anziehen und herzeigen können und gesehen werden