Abitur-Entlassgottesdienst 2011

Mach mein Leben hell!

Lied: Ins Wasser fällt ein Stein (2 Strophen)

Eröffnung / Begrüßung: van Briel

Einführung ins “Thema”: Sarah & Ann-Kathrin

Kyrie (gesprochen): “Ich bin nur ein kleines Licht” (van Briel + 3 Sprecher)

Lied: Open the eyes of my heart, Lord (Chorstück als Vortrag)

Gebet: van Briel

Fackelaktion: Wer oder was macht mein Leben hell?
1. Stefanie – 2. Hanna – 3. Ann-Kathrin – 4. Kathrin – 5. Sarah – 6. Miriam – 7. Nadine

Lied: Ein Licht in dir geborgen

Lesung / Ansprache: Böhne

Lied: Meine Zeit steht in deinen Händen (3 Strophen)

Fürbitten: van Briel & Abiturienten

Vater unser

Segen: Böhne & van Briel

Lied: Von guten Mächten (Strophe 1, 4 + 5)

Verteilen der Kerzen LK-weise (Hanna)

Lied: Möge die Straße uns zusammenführen (4 Strophen)

 


Gebet (Tagesgebet)

Allmächtiger und gütiger Vater,

Du begleitest uns in unserem Leben von Kindesbeinen an. Immer warst Du an unserer Seite und wirst dort auch bis zum Ende der Tage bleiben. Aber nicht immer spüren wir Deine Gegenwart, Deinen Schutz, Deine Macht und Deine Liebe. Und doch bist Du es, der uns atmen lässt, Kraft zum Hoffen gibst und uns liebst.

Auch heute bist Du unter uns, siehst uns, hörst uns und kennst unsere Dankbarkeit genauso wie unser Hoffen, unsere Ängste und unsere Zuversicht.

Bleibe heute und alle Tage mit uns; stärke uns in dunklen Tagen mit dem Licht Deines Sohnes. Bleibe alle Tage bei uns und allen unseren Freunden; unseren Familien, Mitschülern und Lehrern, schenke allen Deinen Geist, der uns dereinst wieder zusammenführen wird.

Sei jetzt und alle Tage das Licht, das uns erleuchtet, die Kraft, die uns erfüllt und der Bei-stand, der uns nicht verlässt. Bleibe Du das Licht, das als ewiges Leben in uns brennt – durch Christus unseren Herrn. Amen.