Erster Gottesdienst der 5. Klassen – 2011

Thema: «Zuhause sein»

(Thema angeregt durch das Bühnenbild des Theaters)

Lied: Lasst uns miteinander

Begrüßung: Herleitung: “Wir sind hier nicht zuhause!” 5a1 5b

Inhaltlich: Erfahrungen der Fremdheit aus den ersten Schultagen werden formuliert
“…und immer freuten wir uns auf Schulschluss und dann auf Zuhause”
Symbolisch: Alle Schüler bringen ein Symbol der Geborgenheit mit (Kissen, Kuschel-
tier, Schmusedecke); aber bevor sie ihren Text lesen, legen sie es am
Bühnenrand ab, lesen ihren Text der Fremderfahrungen und rennen
wieder zu ihren Symbolen

Gebet: Messbuch

Lied: Wenn einer sagt, ich mag dich Du…

Evangelium: Pastor

Predigt: Pastor

Lied: Du hast uns Deine Welt geschenkt

Fürbitten: ” “Wir haben uns, wir halten zusammen!” 5a2 5c

Inhaltlich: Wir gehören zusammen und brauchen jeden, also beten wir auch füreinan-
der: für uns, auch für andere Schüler, auch für Menschen in Not
Symbolisch: Wir legen unsere Symbole der Geborgenheit vor dem Altar nieder

Gabenbereitung: Wenn das Brot, dass wir teilen

Heilig-Lied: Heilig, ja heilig

Vater unser: sprechen

Kommunion

Lied

n. d. Kommunion: Danke und Segensbitte 5a3 (5d)

Inhaltlich: Jetzt fühlen wir uns auch in der Schule wohl; weil die Schule, die Lehrer,
die Aufnahme hier gezeigt haben, dass wir erwartet werden.
Symbolisch: Jeder Schüler kommt mit einem Symbol, liest seinen Text, legt das
Symbol ab, um sich bei dem nächsten Schüler einzuhaken

Schlussgebet

Segen

Ausblick: “Wir sind einander zuhause” 5a4 (5d)

Inhaltlich: Zuhause ist dort, wo jemand auf dich wartet, der dich mag.
Wir sind einander zuhause, weil wir einander brauchen
Symbolisch: Wir zählen auf, wenn wir alles brauchen (den Klugen, den Lustigen etc.)

Schlusslied: Unser Leben sei ein Fest

 

 


Die Vorbereitung sollte sowohl von den Religionslehrern als auch von den Klassenlehrern begleitet werden. Informelle Querabsprachen – auch über die Schulformgrenze hinweg – sind erwünscht. Verbesserungen und Abänderungen meiner Themen- und Symbolvorschläge sind ausdrücklich erwünscht.